Direkt zum Inhalt

Der Markt für Narben- und Streifenbehandlungen ist unerschöpflich

Die meisten Ihrer derzeitigen und zukünftigen Patienten haben Narben, Schwangerschaftsstreifen oder beides.Nutzen Sie diese Chancen.

95%

der Akne-Patienten kann durch Narbenbildung betroffen sein4

90%

aller schwangeren Frauen entwickeln Dehnungsstreifen entweder an der Brust und/oder am Bauch bis zum letzten Schwangerschaftsdrittel5

~ 17 Millionen

Patienten pro Jahr erhalten eine Narbenbehandlung2,3

TOP-ÜBERLEGUNGEN

Stellen Sie diese wichtigen Fragen, bevor Sie in ein Gerät investieren.

Rentiert sich das System für meine Praxis durch:

  • eine kontinuierlich ausgezeichnete Performance?
  • das Ermöglichen der Behandlung einer Vielzahl von Hauttypen?
  • die Maximierung der Anzahl der behandelbaren Spotgrößen? 
  • eine komfortable Behandlung für Ihre Patienten? 
  • eine Produktivitätssteigerung durch eine benutzerfreundliche, intuitive Benutzeroberfläche?
  • die Möglichkeit, neben Narben und Streifen auch ein breites Spektrum von anderen Anwendungsgebieten abzudecken?
TOP-ÜBERLEGUNGEN

Stellen Sie sich diese wichtigen Fragen, bevor Sie in ein System investieren

Können Sie sich beim Hersteller darauf verlassen, dass dieser:

  • ein renommiertes Produkt bietet, das Ihre Praxis bereichert?
  • nachweislich wissenschaftliche Ergebnisse, belastbare Resultate und erworbenes Vertrauen vorweisen kann?
  • herausragenden Service und Support auch nach dem Kauf bereitstellt?
  • Sie jederzeit mit innovativen und herausragenden Lösungen unterstützt? 
  • Sie dabei unterstützt, stets auf dem neuesten Stand der Technik und damit an der Branchenspitze zu bleiben? 
  • Sie durch umfassendes Training auf klinische Anforderungen vorbereitet?
  • Ihnen Marketingmaterial für Patienten zur Verfügung stellt, um Ihre Praxis wachsen zu lassen?
  • stets für Sie da ist, jetzt und auch in der Zukunft?

Könnte die narben- und streifenreduzierende Behandlungsmethode dazu beitragen, die Umsätze Ihrer Praxis zu steigern?

Produkte
/sites/default/files/2019-02/4-3_products_vbeamprima.jpg
/sites/default/files/2019-02/4-3_products_co2re_0.jpg
/sites/default/files/2019-02/4-3_products_elosplus_0.jpg
/sites/default/files/2019-02/4-3_products_vbeamperfecta_0.jpg
/sites/default/files/2019-02/4-3_products_etwo_0.jpg

Tradition und Vertrauen verpflichten.

  1. Gauglitz GG, Korting HC, Pavicic T, et al. Hypertrophe Narbenbildung und Keloide. Pathomechanismen und aktuelle und neuartige Behandlungsstrategien. Mol Med. 2011 Jan-Feb; 17(1-2): 113-125. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3022978/. 
  2. 2013 U.S. Census Bureau, Population Division, Juni 2014 
  3. Interne Syneron Candela Schätzung 
  4. Gozali MV, Zhou B. Effektive Behandlung von atrophischen Aknenarben. J Clinical Aesthet Dermatol. 2015 Mai; 8(5): 33-40. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4445894/. 
  5. Korgavkar, K; Wang, F (March 2015). "Stretch marks during pregnancy: a review of topical prevention". The British Journal of Dermatology. 172 (3): 606–15.