Direkt zum Inhalt
Virtual Workshops

Virtueller Laserschutzkurs Mai - An drei Nachmittagen zum Zertifikat


-

Jetzt anmelden: Virtueller Laserschutzkurs inkl. Workshop

Seien Sie eingeladen zu unserem virtuellen Laserschutzkurs mit integriertem Workshop. Erhalten Sie an drei Nachmittagen fundierte Einblicke in bewährte und neuartige Behandlungs-Technologien für Ästhetik und Dermatologie, sowie nützliche Behandlungstipps für Ihren Praxisalltag. Das alles in angenehmer Atmosphäre direkt von Ihrem Schreibtisch aus.  

Teil 1 (Theorie): Mittwoch, 5. Mai, 16:00-18:15 Uhr

Teil 2 (Theorie): Freitag, 7. Mai, 16:00-18:15 Uhr

Teil 3 (Praxis): Mittwoch, 12. Mai, 16:00-18:30 Uhr

Die Teilnahme an unserem Laserschutzkurs befähigt Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen, Behandlungen mit Lasergeräten durchzuführen. Der virtuelle Laserschutzkurs erfolgt gemäß dem DGUV Grundsatz 003-005 und DGUV 11 / TROS /VOPST. CME-Zertifizierung mit 11 Fortbildungspunkten. Der Laserschutzkurs beinhaltet einen theoretischen wie auch einen praktischen Teil mit abschließendem Online-Test. Der theoretische Teil wird von einem Facharzt durchgeführt.

Die erfolgreiche Teilnahme am Laserschutzkurs bestätigen wir Ihnen mit einem Zertifikat. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Anmeldung und Kosten. Candela Medical wird für den Laserschutzkurs Fortbildungspunkte beantragen und freut sich, den Laserschutzkurs monetär unterstützen zu dürfen.

Registrieren Sie sich noch heute und starten Sie mit uns in eine  neue Ära des virtuellen Lernens. Nach erfolgter Registrierung erfahren Sie die Details und Zugangsdaten.

Online-Kurse werden weder in der OStrV noch in den TROS Laserstrahlung (DGUV) ausdrücklich ausgeschlossen, Präsenzkurse sind jedoch die Regel. Im Zuge der COVID-19-Pandemie führen wir diesen abweichend durch, um Ihnen die Möglichkeit der gesetzlich ebenfalls vorgeschriebenen Weiterbildung zu ermöglichen.