Direkt zum Inhalt

Neuer Markenauftritt untermauert Einsatz für Wissenschaft, Ergebnisse, Vertrauen

WAYLAND, Massachusetts, 1. März 2019 /PRNewswire/ -- Syneron-Candela, ein weltweit führendes Medizinprodukteunternehmen im Ästhetikbereich, hat heute seine Umfirmierung zu Candela bekanntgegeben. Der neue Firmenauftritt soll auf der Jahrestagung der American Academy of Dermatology (AAD) in Washington D.C. vom 1.-5. März 2019 präsentiert werden. Die neue Corporate Identity reflektiert die Verschmelzung von Syneron und Candela und soll das kontinuierliche globale Marktwachstum unter einem Dach unterstützen.


Candela besteht seit 1970 und hat eine lange Tradition in der technologischen Innovation mit erstklassigen energiebasierten Medizinprodukten für ästhetische Behandlungen. „Die Neuausrichtung des Unternehmens als Candela mit Fokus auf Wissenschaft, Ergebnisse und Vertrauen untermauert unsere Verpflichtung gegenüber den Unternehmensleitlinien, nämlich Sicherheit, Wirksamkeit und Zuverlässigkeit. Die langen, vertrauensstarken Partnerschaften, die Candela mit Ärzten, Praxen und Patienten aufgebaut hat, werden weiter verstärkt und ausgebaut", sagt Geoffrey Crouse, Chief Executive Officer von Candela. Candelas neuer Markenauftritt startet heute mit einer neuen Website www.candelamedical.com, neuen Marketingmaterialien sowie Kampagnen in Druck- sowie digitalen und sozialen Medien. Neue Materialien mit Fokus auf Patient, Arzt und Praxis kommen im Laufe des Jahres heraus.


„Wissenschaftliche Sorgfalt, klinische Ergebnisse und vertrauensstarke Partnerschaften mit Ärzten sind genau die Werte, mit denen Candela über die Jahre seine Führungsposition gefestigt hat. Wenn man die neue Leitungsebene, innovative Produkte wie das Vbeam Prima-System und die Unternehmenswerte von Candela insgesamt betrachtet, ist das Unternehmen ausgezeichnet für kontinuierliches Wachstum aufgestellt und etabliert sich als noch stärkerer Partner für ästhetische Arztpraxen auf der ganzen Welt", sagte Eric Bernstein, MD, Dermatologe aus Ardmore (Pennsylvania) und Vorsitzender des medizinischen Beirats von Candela. 


Neben dem neuen visuellen Markenauftritt wird Candela auf der AAD insgesamt 18 klinische Präsentationen und Unterrichtskurse abhalten, um seine Produkte und Technologien mit dem Schwerpunkt auf klinischen Ergebnissen herauszustellen. Außerdem wird Candela seine neuesten Systeme zur Schau stellen: Vbeam® Prima und Nordlys. Vbeam Prima ist ein fortschrittlicher gepulster Farbstofflaser (PDL) im 595-nm-Bereich. Jetzt auch mit 1064-nm-Wellenlänge und anderen Funktionserweiterungen ausgestattet, lassen sich mit Vbeam Prima die verschiedensten Hautprobleme behandeln, beispielsweise Rosacea, Feuermale, Akne, Gesichts- und Beinäderchen, Besenreiser, Narben, gutartige pigmentierte Läsionen und Falten, Warzen, Schwangerschaftsstreifen und lichtbedingte Hautalterung.


Nordlys ist eine multifunktionale und technologieübergreifende IPL- und Nd:YAG-Plattform für vaskuläre und pigmentierte Läsionen sowie Haarentfernung. Nordlys bietet auch ein fraktioniertes 1550-nm-Handstück für die Hauterneuerung an. Beide Systeme sowie das gesamte Candela-Produktsortiment kann man sich beim AAD 2019 am Candela-Stand 2137 anschauen. Weitere Informationen zu Vbeam Prima und Nordlys und dem Candela-Portfolio finden Sie unter www.candelamedical.com.


Informationen zu Candela® 
Candela ist ein weltweit führendes Medizinprodukteunternehmen im Ästhetikbereich mit Sitz in Wayland (Massachusetts, USA). Die Technologie des Unternehmens ermöglicht es Ärztinnen und Ärzten, fortschrittliche Lösungen für eine breite Palette medizinisch-ästhetischer Anwendungen anzubieten. Dazu gehören Haarentfernung, Faltenreduktion, Tattooentfernung, Behandlungen im Bereich Frauengesundheit, Gesichtsbehandlungen, die Behandlung chirurgischer und traumatischer Narben, Körperkonturierung, Verbesserung des Hautbildes durch die Behandlung von gutartigen vaskulären und pigmentierten Läsionen und die Behandlung von Akne, Beinvenen und Cellulite. Neben Vbeam® verfügt Candela über ein breites Portfolio an bewährten, führenden Produkten, darunter die Produktfamilien Gentle Family®, CO2RE®, CO2RE Intima®, Profound®, elōs Plus®, PicoWay®, UltraShape®, VelaShape®, IPL und andere laserbasierte Plattformen. Das Unternehmen wurde im Juli 2017 von Apax Partners übernommen. Es hat eine starke internationale Präsenz und vermarktet und betreut seine Produkte in 86 Ländern. Es unterhält Niederlassungen in den USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Israel, Italien, Japan, Portugal, Spanien und Großbritannien und verfügt über ein großes Netz von Vertriebspartnern für internationale Märkte.


Kontakt:
EvolveMKD 
candela@evolvemkd.com   
646-517-4220